Haus-WebCom
 Home
 Unternehmen
 Produkte
 Marktplatz
 Aktuell
 Service
 Kontakt

19.06.01
aktualisiert

 IT-Glossar

Domain-Name
Virtuelle Adresse im Internet, z.B. „www.haus-webcom.de". Über diese Adresse kann die dazugehörige Webpräsenz aufgerufen werden.

E-commerce/E-Business
Abkürzung von electronic Commerce/electronic business, d.h. elektronischer Handel. Er beinhaltet den elektronischen Austausch von Informationen, gütern, Dienstleistungen und Zahlungen bzw. die elektronische Abwicklung von Geschäftstransaktionen.

FAQ
Frequently Asked Questions. Abrufbares Dokument, das in vielen Internet-Diensten alle die Fragen beantwortet, die an dieser Stelle von den Nutzern am häufigsten gestellt werden.

Link
Besonders hervorgehobenes Element (z.B. Grafik oder Text) auf einer Webseite, das zu einem anderen Dokument führt, sobald der Anwender es anklickt.

Meta-Tags
Meta-Tags werden in den Head-Bereich von Webseiten eingefügt. Sie sind für den Betrachter der Seite nicht sichtbar und können nur von Suchmaschinen erkannt werden. Sie  dienen  der  Katalogisierung  der Webseiten in der Datenbank der Suchmaschinen.

Provider
Firma, die als Zwischenhändler Dritten die Nutzung eines öffentlichen Netzes eröffnet. Es gibt z. B. Provider, die ihren Kunden einen Internet-Zugang anbieten (ISP: Internet Service Provider).

URL
Kurzform von Uniform Resource Locator, Intemetadresse; Adresshinweis für Rechner, Server und Dokumente. Der generelle Aufbau einer URL-Adresse ist Protokoll ://lnternet-Server/Verzeichnis.

Web-Hosting
Bezeichnet die Möglichkeit, den eigenen Auftritt im Internet (Webpräsenz, Webshop etc.) auf dem Server eines Providers abzulegen. Dies spart die Gebühren der sonst nötigen Standleitung. Bezahlt wird hier lediglich eine  geringe Mietgebühr an den Provider.

Webpräsenz (= Website)
Hierbei handelt es sich um einen Auftritt im Internet, auf der ein Unternehmen sich und seine Produkte präsentiert.

Webshop (= Onlineshop = Internetshop = Onlinestore)
Hierunter fallen sämtliche kommerzielle Internetseiten, die Produkte oder Dienstleistungen online zum Verkauf anbieten.

Webspace
Die wichtigsten Dienste, die eingekauft werden müssen, um eine Homepage ins Netz stellen zu können, insbesondere Speicherplatz für Webseiten und Bilder.

WWW (World Wide Web)
Multimedialer Teil des Internets. Der zur Zeit am schnellsten wachsende Dienst des Internets. Das WWW ist ein Netzwerk von Informationsressourcen.

Ein umfangreiches Glossar in dem viele weitere IT-Begriffe insbesondere aus dem Themengebiet Internet beschrieben werden, ist das ARCHmatic-Glossar

Seitenanfang